Vergangene Maurische Gebäude

Wohnhaus, Potsdamer Platz

Carl v. Diebisch erbaute 1856-57 am Potsdamer Platz sein eigenes Wohnhaus im maurischen Stil. Im 2. Weltkrieg wurde es komplett zerstört.

Maurischer Hof, Berlin-Mitte

In den ehemaligen Kaiserhallen, Unter den Linden 27, befand sich der Maurische Hof.

Palmenhaus, Pfaueninsel

Das Palmenhaus auf der Pfaueninsel hatte eine Innenausstattung im maurischen Stil.


Links und Literaturtipps

Mehr Informationen zum Thema finden Sie in der Arbeit von Uta Caspary:
www.hu-berlin.de/pr/publikationen/tsp/ws04_05/koepfe_html

Der Artikel „Alhambra in der Mark“ beleuchtet die maurische Architektur im Berlin und Brandenburg des 19. Jahrhunderts:
www.baufachinformation.de/zeitschriftenartikel.jsp?z=07029007581